Square Dance Logo Dancing Wheels Hannover

Informationen

Über die Dancing Wheels

Wo man gehen kann, kann man auch rollen

Diese Erkenntnis führte 1978 zur Gründung der Dancing Wheels als Integrationstanzgruppe. Behinderte und Nichtbehinderte tanzen gleichberechtigt, also integriert miteinander Square Dance. Rollstuhlfahrer bilden dabei mit einem Fussgänger ein Tanzpaar.

Die Dancing Wheels hatten viele Auftritte in der Öffentlichkeit. Höhepunkt war 1987 die Einladung des Bundespräsidenten zu einem seiner Jugendtreffen. Was wir sonst noch machen und gemacht haben, ist in unserer Chronik und der Aktivitätenübersicht nachzulesen. Wer wissen möchte, was wir als Nächstes vorhaben, kann das in unserer Terminliste nachsehen.

Unser Clubabend
 Wann?   Dienstags ab 18:30 Uhr 
Dancing Wheels Logo  


Dancing Wheels 1978 bis 2011
*  Die Höhepunkte aus über 30 Jahren gemeinschaftlichen Tanzens  *
  • Am 21.Februar 1978 wird die integrative Tanzgruppe ins Leben gerufen. Sie erhält den Namen "Dancing Wheels".
  • Im selben Monat finden sich die ersten Presseberichte über die Dancing Wheels unter anderen in der "Neuen Hannoverschen Presse".
  • Im Februar 1979 ein erster öffentlicher Auftritt bei den Feiern zum 5-jährigen Bestehen des "Vereins zur Förderung Körperbehinderter / Celle".
  • Von 1980 bis 1981 drehte die Filmproduktionsfirma Horst Latzke eine Dokumentation mit dem Titel "EINFACH ANFANGEN". Die Dancing Wheels wurden Teil dieses Films.
  • 1983 feierten wir unser 5-jähriges Bestehen.
  • Teilnahme an einer Benefiz-Veranstaltung zu Gunsten der DMSG (Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft) in Emden am 24.Oktober 1984.
  • Im August 1984 feierte der "Verein zur Förderung Körperbehinderter / Hannover" 25-jähriges Bestehen mit einer großen Festveranstaltung, an der wir teilnahmen.
  • Februar 1985: Teilnahme am Rahmenprogramm eines Turniers des "Post SV Hannover / Braunschweig" in der Stadionsporthalle Hannover.
  • August 1986: Teilnahme am Sommerfest der "Lebenshilfe Nienburg Langendamm".
  • 22.August 1987: Wir sind zum Jugendtreffen des damaligen Bundespräsidenten Richard v. Weizäcker in die Villa Hammerschmidt nach Bonn eingeladen worden. Für uns ein unvergessliches Erlebnis!
  • Im März 1988 feierten wir natürlich unser 10-jähriges Jubiläum.
  • Im April 1991 fand das "Europäische Behinderten Kultur Festival" statt, an deren Eröffnungsfeier wir beteiligt waren. Die "Frankfurter Rundschau" berichtete darüber.
  • Dezember 1995: Festveranstaltung "15 Jahre AKH" in Hannover mit unserer Teilnahme.
  • 21.Februar 1998:20 Jahre integrative Tanzgruppe Dancing Wheels! Große Party!
  • Am 07.Oktober 1999 nahmen wir am Programm des "Familiensports" teil.
  • Im Sommer 2001 waren wir erstmals auf dem "Großraumentdeckertag" in Hannovers City aktiv.
  • Am 04.August 2001 fand der 3.Hemisphere Dance im Elbauenpark in Magdeburg statt. Veranstalter waren die Magdeburger Halbkugeln. Wir waren dabei und hatten viel Spass.
  • Am 21.Februar 2003 feierten wir unser 25-jähriges Bestehen mit einer großen Geburtstagsparty, zu der alle Freunde und Förderer unserer Gruppe eingeladen wurden.
  • Auf dem KIBIS-KISS-Selbsthilfetag in Hannovers Innenstadt haben wir 2004 Squardance gezeigt.
  • In Hannover wird alljährlich auf dem Gelände der EXPO 2000 ein Sommerfest ausgetragen. Wir waren, wie schon im Vorjahr, 2005 auch wieder dabei und hatten viel Spaß.
    Seit Jahren veranstaltet die Neue Hannoversche Presse in den Sommerferien donnerstags ihr Rendezvous im Stadtpark, so auch am 18.08.2005. Zudem hatte unser Archivar einen runden Geburtstag, welchen er im großen Kreis mit den Dancing Wheels verbrachte.
  • Ende April 2006 gestalten die Dancing Wheels einen Spiel- und Tanznachmittag in den Rotenburger Werken der Inneren Mission. Am 06. Mai findet auf dem Kröpcke in Hannovers Innenstadt der Selbsthilfetag mit unserer Beteiligung statt. Am 01.Juli das Stadtteilfest Stöcken rund das Freizeitheim. In Melle findet ebenso im Juli der alljährliche Tag der Niedersachsen statt.
  • Es folgen 2007 dann wieder Auftritte zum Selbsthilfetag, zum Expo-Sommerfest, sowie das Stadtteilfest Stöcken. Am 7. Oktober tanzen wir anlässlich einer Wirtschaftsschau auf dem Herrenhäuser Markt.
  • Im Jubiläumsjahr 2008 werden wir 30 Jahre jung. Unser Jubiläum feiern wir im kleinen Kreis, am 24. Mai im Operettenhaus in Hamburg, um das Musical "Ich war noch niemals in New York" anzuschauen. Danach zeigen wir unser Können wieder am Selbsthilfetag und am 07. September anlässlich des "Fest der Südstadt".
  • Am 21.Februar 2009, einem Samstag, sind wir Gast beim monatlichen Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe "Arbeitsgemeinschaft an Multipler Sklerose Erkrankter" im Servicehaus. Am 07./08.März finden wir uns zu einem Wochenende in der Heimvolkshochschule Loccum ein (es soll dort nicht das letzte gewesen sein).
  • Am 08.Mai 2010 ist Selbsthilfetag am Kröpcke in Hannovers Innenstadt. Unser jährlicher Ausflug führt uns diesmal in die Schillat-Höhle, Hessisch Oldendorf.

von Holger Riekenberg

[zum Seitenanfang] [zurück]


Dancing Wheels - über 30 Jahre aktiv dabei -
*  Was wir sonst noch so machen  *
  • Square Dance auf der "Auto Boot Freizeit" im Rahmen der Vorführungen des Hannoverschen Sportbundes auf dem Messegelände Hannover.
  • Square Dance Vorführung auf der "INFA" auf dem Messegelände Hannover.
  • Zum "Tag der Niedersachsen", dem jährlichen Landesfest, bieten wir regelmäßig Square Dance Vorführungen.
  • Ausrichtung von Lehrgängen der Hannoverschen Sportjugend.
  • Interne Freizeitveranstaltungen, wie z.B. unser jährliches "Familienwochenende" mit Anhang.
  • Gesellige Zusammenkünfte zum Abschluß der "Sommersaison" sowie zur Weihnachtsfeier.
  • Mehrmals jährlich Gestaltung von Nachmittagen mit Bewohnern der Rotenburger Werke der Inneren Mission.
  • Stadtteilfeste und Folklore-Nachmittage im Freizeitheim Stöcken.

von Holger Riekenberg

[zum Seitenanfang] [zurück]



[Home]  [unser Caller]  [das Board]  [Aktuelles]  [Kontakt]  [Gästebuch]  [Fotoalbum]  [Squaredance?]  [Wie geht das?]  [Links]  [Das Fest